Hitzemelder Montageorte

Platzierung von HitzemeldernMontageorte Hitzemelder
(mit Klick vergrößern)
In Küchen, staubigen Räumen, Kaminzimmern und ähnlichen Umgebungen können Rauchmelder Fehlalarme produzieren, denn Rauchmelder können nicht zwischen Staubpartikeln, Wasserdampf und tatsächlichem Brandrauch unterscheiden.
Hitzemelder jedoch reagieren nicht auf Partikel in der Luft sondern auf Temperaturen.
Die Vorteile sind: weniger Fehlalarme und ein umfassender Schutz, auch in Räumen, in denen Rauchmelder nicht eingesetzt werden können.

Die Einsatzgebiete für Hitzemelder sind:
•   Küchen
•   staubige Räume
•   Kaminzimmer
•   Hobby- oder Werkstatträume